Vortrag und Diskussion: Bedeutung von Grün in der Stadt für Lebensqualität, Klima und Natur


26. Oktober 2016 - 08:28 | von | Kategorie: Umwelt, Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BUND - Freunde der ErdeBeton, Asphalt und verschiedene Kunst- und Natursteine prägen viele unserer Plätze, Straßen, Höfe und Dächer. Grün in der Stadt macht heiße Sommertage erträglicher, bindet Staub und erschließt nicht zuletzt neue Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Die Studien zum „Naturkapital Deutschland“ im Auftrag des Bundesumweltministeriums beschreiben den Wert von Natur, u.a. auch in der Stadt. So begrüßt die überwiegende Mehrzahl der Bevölkerung Natur in der Stadt und die Mehrheit hat nichts gegen eine „wilde Ecke“ auch nebenan. Zielkonflikte werden in Vortrag und Diskussion ebenfalls angesprochen.

Der Referent Peter Werner vom Institut Wohnen und Umwelt (IWU) arbeitet national und international an verschiedenen Projekten zu den Aspekten von Biologischer Vielfalt mit und ist Mitglied im Arbeitskreis Stadtnatur des BUND.

Der Vortrag findet statt am Dienstag, 1. November 2016 um 19 Uhr im Justus-Liebig-Haus, Raum 24.

Mehr Informationen unter www.bund-darmstadt.de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen