Akademie für Tonkunst: Konzerte im Rahmen der Künstlerischen Reifeprüfung im Hauptfach Cembalo und Trompete


26. Oktober 2016 - 08:34 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Akademie für TonkunstIm Rahmen der Künstlerischen Reifeprüfung gibt es im November zwei Konzerte in der Akademie für Tonkunst. Beim ersten Konzert am Freitag (4. November 2016) im Hauptfach Cembalo wird Sofie Bender Werke von Michelangelo Rossi, Carl Philipp Emanuel Bach, Wilhelm Friedemann Bach und Johann Sebastian Bach präsentieren. Bender hat ihr Studium in der Klasse von Sabine Bauer absolviert. Das Konzert am Dienstag (8. November 2016) im Hauptfach Trompete mit David Lags, der sein Studium in der Klasse von Manfred Bockschweiger absolviert hat, spielt Werke von Théo Charlier, Johann Nepomuk Hummel, Georg Philipp Telemann und Joy Webb.

Die Konzerte beginnen jeweils um 19 Uhr im Wilhelm-Petersen-Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen