Vortrag: „Wenn die Vergesslichkeit zunimmt“


20. Oktober 2016 - 08:50 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Deutsches Rotes KreuzGanz plötzlich oder schleichend kann es gehen, wenn Partner oder Eltern vergesslich werden, Dinge nicht mehr finden, sich verlaufen, Termine vergessen“, so Christiane Härtling-Mollhelm vom DRK-Tageszentrum Eberstadt. Die Zahl der Demenzerkrankungen nehme weiter zu, Familien und Angehörige benötigten Unterstützung und Begleitung.

Eine Veranstaltung am Donnerstag den 27.10.2016 um 17.00 Uhr gibt deshalb einen kurzen Einblick in das vielschichtige Krankheitsbild der Demenz und einen Überblick in die verschiedenen Angebote für Menschen mit Demenz und deren Familien in Darmstadt. Die Zielsetzung von Tagespflege sowie der Alltag und die Abläufe in einer Tagespflegeeinrichtung für Menschen mit Demenz werden vorgestellt und erläutert.

Um Anmeldung wird gebeten unter 06151/3606680. Ort ist das DRK-Tageszentrum Eberstadt, in der Heidelberger Landstr. 383 EG (Eingang von hinten über den Parkplatz kommend).

www.drk-darmstadt.de

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen