Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Unangemeldeter Pelzmantelaufkäufer fragt Seniorin aus


14. Oktober 2016 - 07:06 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin bislang unbekannter Mann ist am Donnerstagvormittag (13.10.2016) unangemeldet an der Haustür einer Darmstädter Seniorin erschienen. Er gab an, ihr gerne Pelzmäntel abkaufen zu wollen, woraufhin ihn die Frau in ihr Haus ließ und ihm einen Mantel zeigte. Zunächst gab der Unbekannte an, 3000 Euro für den Mantel bezahlen zu wollen, fing dann aber im weiteren Verlauf des Gesprächs an, die Rentnerin nach Schmuck und Münzen auszufragen. Als die Frau angab, über keine weiteren Wertgegenstände zu verfügen, verlor der Mann scheinbar das Interesse und verließ das Haus mit der Ankündigung „ein anderes Mal wiederzukommen“. Das kann die Polizei, an die sich die Seniorin später wandte, zwar nicht ausschließen, doch wird ihn die Frau dann nicht in ihr Haus lassen. Das ist auch der vordringlichste Ratschlag, den die Polizei immer wieder gibt. Oft werden besonders Senioren Opfer von Trickdieben, die sich zunächst durch ihr geschicktes Verhalten zeigen lassen, wo sich im Haus aufbewahrtes Geld oder Schmuck finden lässt. Im aktuellen Fall kam es zwar nicht zu einer Straftat, doch wäre es nicht das erste Mal, dass ein älterer Mensch leidvoll erfahren muss, dass er in seiner eigenen Wohnung bestohlen wurde.

Quelle Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen