Verbaler Streit um Platz in Straßenbahn mündet in Körperverletzung


12. Oktober 2016 - 11:54 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiBeim Streit um einen Platz in einer Straßenbahn zwischen einer Mutter mit Kinderwagen und zwei Radfahrerinnen ist am Dienstagnachmittag (11.10.2016) gegen 16 Uhr ein handfester Streit entstanden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Körperverletzung. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll der Streit in der Linie 1 an der Haltestelle Rhein-/Neckarstraße entstanden sein. Eine Frau mit ihrem einjährigen Kind im Kinderwagen wollte zusteigen und zwei Radfahrerinnen sollen keinen Platz gemacht haben. Im Verlauf einer verbalen Auseinandersetzung soll eine Radfahrerin der Kindsmutter ins Gesicht geschlagen und mehrfach gegen Wagen getreten haben. Ein Fahrgast mischte sich ein und versuchte auch die Beschuldigte an der Flucht zu hindern. Die Frau soll ihm dann mehrfach ihr Rad gegen die Beine gestoßen haben, wodurch er leicht verletzt wurde. Letztlich konnten die beiden Radfahrerinnen trotz Verfolgung durch den Zeugen in Richtung Luisenplatz davonfahren. Eine Fahndung der Polizei nach den beiden Frauen verlief bislang noch ohne Erfolg. Hinweise weiterer Zeugen nimmt die Ermittlungsgruppe Darmstadt City unter der Rufnummer 06151/969 0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen