Mit 119 km/h durch den City-Tunnel – Polizei stoppt Raser


12. Oktober 2016 - 11:50 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeikelleBei Geschwindigkeitskontrollen im Darmstädter City-Tunnel haben Beamte des 1. Polizeireviers in der Nacht zum Mittwoch (12.10.2016) innerhalb einer Stunde acht zu schnell fahrende Autofahrer gestoppt. Besonders auffällig war ein 22-jähriger Autofahrer, dessen Geschwindigkeit anstelle  der erlaubten 50 km/h mit 123 km/h gemessen wurde. Selbst nach dem anrechenbaren Toleranzabzug kommen mit einer Geschwindigkeit von 119 km/h ein Bußgeldbescheid über 480 Euro, zwei Punkten im Verkehrszentralregister und ein dreimonatiges Fahrverbot auf ihn zu. Fünf weitere Autofahrer zahlten ein Verwarnungsgeld, zwei werden einen Bußgeldbescheid erhalten, darunter ein Autofahrer, der mit einem Fahrverbot von einem Monat rechnen muss. Bei zwei Fahrzeugen wurden Mängel festgestellt, deren Beseitigung sie nachweisen müssen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen