Zwei leicht Verletzte durch Wohnungsbrand


24. August 2016 - 17:45 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Mittwoch (24.08.2016) kam es in der Darmstädter Innenstadt zu einem Wohnungsbrand. Um kurz nach 16:00 Uhr meldeten Nachbarn telefonisch der zentralen Rettungsleitstelle Darmstadt, dass es aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Victoriastraße qualmt. Die sofort alarmierte Berufsfeuerwehr Darmstadt konnte den Brand zügig löschen. Zwei Bewohner, 49 bzw. 37 Jahre alt, wurden durch Rauchgase leicht verletzt. Sie wurden zur weiteren Behandlung durch Rettungswagen in Darmstädter Krankenhäuser gebracht. In der Brandwohnung entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro. Die anderen Wohnungen des Mehrfamilienhauses blieben unbeschädigt. Nach ersten Ermittlungen war ein technischer Defekt an einem Elektrogerät die Ursache für den Brand.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen