Feuer in Kranichstein


19. August 2016 - 07:42 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Donnerstag (18.08.2016) um 17:02 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zur einer starken Rauchentwicklung in einem Gebäude des Kranichsteiner Reiterhofes alarmiert. Bei der Erkundung wurde der Brandherd im Kellerbereich eines zweistöckigem Wohnhauses festgestellt. Unter Atemschutz und mit einem C-Rohr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Das Gebäude wurde mit einem Lüfter vom Brandrauch befreit. Als mögliche Brandursache kommt laut Polizei ein geplatzter Wasserschlauch in Frage. Der geplatzte Wasserschlauch hat vermutlich einen Kurzschluss verursacht, welcher Ursache für das Brandereignis ist. Die vollgelaufen Keller wurden mit mehreren Pumpen vom Wasser befreit. Eingesetz waren der Löschzug der Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Arheilgen mit 3 Fahrzeugen und 18 Mann, die Freiwillige Feuerwehr Darmstadt-Innenstadt besetzte in der Zeit die Wache der Berufsfeuerwehr mit 2 Fahrzeugen und 15 Mann und unterstütze die Pumparbeiten an der Einsatzstelle mit einem weiteren Fahrzeug und 2 Mann.

Quelle: Feuerwehr Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen