Kriminelle sprengten Fahrkartenautomat und stahlen Geld


15. August 2016 - 15:45 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiIn der Nacht zum Sonntag (14.08.2016) haben bislang noch unbekannte Täter an der Bahnhaltestelle „TU-Lichtwiese“ einen Fahrkartenautomat aufgesprengt. Die Tatzeit steht nicht genau fest, liegt aber nach Mitternacht. Im Rahmen der Ermittlungen meldete sich ein Zeuge, der gegen 2 Uhr einen lauten Knall vernommen haben will. Entdeckt wurde der massiv beschädigte Automat erst am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr. Zeitgleich erhielt dann auch die Polizei Kenntnis. Die Täter leerten die Geldkassette des Automaten und verschwanden mit einer noch unbekannten Summe Bargeld. Die Kriminalpolizei ermittelt. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 06151/969 0 an die Ermittler.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen