Linie 9: Zwischen Griesheim und Luisenplatz wieder regulärer Straßenbahnbetrieb


9. August 2016 - 07:43 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Von Montag (15.08.16) an fahren auf der Linie 9 zwischen Griesheim und dem Darmstädter Luisenplatz wieder Straßenbahnen. Die Gleiserneuerung auf der Eisenbahnbrücke in der Rheinstraße wird Ende dieser Woche planmäßig abgeschlossen. 110 Meter neue Gleise wurden dort verlegt.Zwischen Luisenplatz und Böllenfalltor verkehren wegen der Bauarbeiten in der Nieder-Ramstädter Straße auf der Linie noch bis zum 28. August die Ersatzbusse. Auch die Haltestelle „Schulstraße“ entfällt auf den Linien 9 und K weiterhin. Damit Fahrgäste in Darmstadt auch in Zukunft einen leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehr nutzen können, erneuert die HEAG mobilo in diesen Sommerferien auf insgesamt 700 Metern ihre Straßenbahngleise.

Geänderte Haltepunkte am Luisenplatz

Die Ersatzbusse der Linie 9 Richtung Böllenfalltor halten an Platz 2 (Haltepunkt der Linie K Richtung Schloss). Die Straßenbahnen der Linie 9 von und nach Griesheim halten am Luisenplatz zum Ein- und Ausstieg an den gewohnten Haltepunkten 1 und 6 vor dem Luisencenter.

Für Linien 9 und K kein Halt an „Schulstraße“

Wegen der Gleisarbeiten fahren die Ersatzbusse der Linie 9 sowie die Buslinie K auch weiterhin eine Umleitung. Die Haltestelle „Schulstraße“ entfällt deshalb in beiden Fahrtrichtungen auf diesen Linien. Die Linie 9 fährt dafür ersatzweise die Haltestelle „Mercksplatz“ der Linie KU an. Die Linie 3 bedient die Haltestelle „Schulstraße“ regulär.

Busse im Zehn-Minuten-Takt, Haltestellen am Fahrbahnrand

Montags bis freitags verkehren die Ersatzbusse der Linie 9 weiterhin zwischen 5.45 Uhr und 20.45 Uhr im Zehn-Minuten-Takt, samstags zwischen 8.30 Uhr und 19 Uhr. Zu allen anderen Zeiten fahren die Ersatzbusse im gewohnten Takt der Linie 9.

Die Haltestellen „Herdweg“, „Hochschulstadion“ und „Merck-Stadion“ befinden sich auch weiterhin am Fahrbahnrand der Nieder-Ramstädter Straße. An der Haltestelle „Böllenfalltor“ fahren die Ersatzbusse an Platz 3, Haltepunkt der Linie O, ab.

Die Fahrradmitnahme und der Kauf von Fahrkarten sind in den Bussen des Ersatzverkehrs nicht möglich.

Die Gleisbauarbeiten in der Nieder-Ramstädter Straße erfolgen montags bis samstags zwischen 6 und 21 Uhr. An einzelnen Tagen können die Bauarbeiten bis 22 Uhr andauern.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen