Die Geologische und Mineralogische Schausammlung im HLMD


3. Juli 2016 - 09:46 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Mineralien - Bild: Hessisches Landesmuseum DarmstadtAm Mittwoch, dem 6. Juli 2016, lädt das Hessische Landesmuseum Darmstadt um 17.30 Uhr zu der Wissenschaftlerführung „Die Geologische und Mineralogische Schausammlung im HLMD“ mit Dr. Karen Ziaja ein.

Die Ursprünge der Sammlungen in der Geologie und Mineralogie gehen auf Johann Heinrich Merck (1741–1791) zurück und stammen aus den 1780er Jahren. Der damalige Landgraf Ludwig X. erwarb Mercks Nachlass 1792 für sein Naturalienkabinett, welches die Grundlage für die heutige Sammlung bildet. Heute präsentiert sich die Ausstellung modern mit Medienstationen zur Erdgeschichte und Plattentektonik, sowie einer 16 m langen Mineralienvitrine mit Mineralen aus dem Odenwald und der ganzen Welt.

Die Führung ist kostenfrei, max. 25 Teilnehmer, lediglich Museumseintritt für die Erwachsenen, Teilnahmekarten am Veranstaltungstag an der Museumskasse, keine Vorreservierung möglich. Es gilt der Museumseintritt 6, ermäßigt 4 Euro.

Quelle & Bild: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen