Gleiserneuerung auf dem Luisenplatz


15. Juni 2016 - 08:06 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

HEAG mobiloDamit Fahrgäste in Darmstadt auch in Zukunft einen leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehr nutzen können, erneuert die HEAG mobilo auf dem Luisenplatz im Bereich des Haltepunkts 1 (Linien 3 und 9 Richtung Schloß) auf einer Länge von zirka 40 Metern von Samstag (18.) bis einschließlich Mittwoch (22.06.16) die Gleise. Die Gleise in diesem Abschnitt stammen noch aus dem Jahr 1953 und sind somit über 60 Jahre alt. Von der Baumaßnahme sind neben den Straßenbahnlinien 3 und 9 auch mehrere Buslinien betroffen. Während die Straßenbahnlinien 3 und 9 lediglich am Samstag und Sonntag auf Busverkehr umgestellt werden, werden der AirLiner, die Stadtbuslinien F und H sowie die Regionalbuslinien 673, 681, 682 und 684 von Samstag bis Mittwoch umgeleitet, damit sich das Pflaster im Haltestellenbereich ausreichend setzen kann.

Linien 3 und 9: Geänderte Abfahrt am Luisenplatz, Haltestellen „Schloss“ und „Schulstraße“ entfallen.

Die Ersatzbusse der Linien 3 und 9 fahren in Richtung Lichtenbergschule, bzw. Böllenfalltor eine Umleitung durch den Citytunnel. Dadurch entfallen in dieser Fahrtrichtung die Haltestellen „Schloß“ und „Schulstraße“, die Busse halten jedoch an der Ersatzhaltestelle „Hügelstraße/Volksbank“ in der Hügelstraße. In Fahrtrichtung Luisenplatz werden beide Haltestellen regulär angefahren.

Am Luisenplatz ändern sich die Haltepunkte der Linien: Richtung Hauptbahnhof, bzw. Griesheim fahren sie an Platz 3 (wie Linie K Richtung Willy-Brandt-Platz) ab, Richtung Böllenfalltor bzw. Lichtenbergschule an Platz 4 (wie Linie 4 Richtung Willy-Brandt-Platz). Infoteams der HEAG mobilo unterstützen Fahrgäste beim Umstieg an den geänderten Haltepunkten.

Auf der Linie 9 werden zudem mehrere Haltestellen – wo die Straßenbahngleise von Bussen nicht befahren werden können – an den Fahrbahnrand verlegt. Die Haltestellen „Merck-Stadion“, „Hochschulstadion“ und „Herdweg“ befinden sich in der Nieder-Ramstädter Straße am Fahrbahnrand. Die Haltestelle „Otto-Hesse-Straße“ wird an den Fahrbahnrand der Rheinstraße verlegt, die Griesheimer Haltestellen „Flughafen“, „Sankt Stephan“, „Kantstraße“, „Wagenhalle“ und „Hans-Karl-Platz / Am Markt“ an den Fahrbahnrand der Wilhelm-Leuschner-Straße. Die Haltestelle „Mozartturm“ wird in den Zweifalltorweg an die Fernbushaltestelle verlegt, die Haltestelle „Maria-Goeppert-Straße“ in die Robert-Bosch-Straße auf Höhe des ESOC.

Shuttle-Bus zum Waldfriedhof

Die Haltestelle „Waldfriedhof“ kann von den Bussen der Linie 9 nicht angefahren werden. Ersatzweise können Besucher des Friedhofs von ca. 8.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr einen Shuttle-Bus nutzen, der im 30-Minuten-Takt zwischen der Haltestelle und dem Darmstädter Hauptbahnhof (Platz 20, Haltepunkt des AirLiners) verkehrt.

Die Fahrradmitnahme und der Kauf von Fahrkarten sind in den Bussen des Ersatzverkehrs nicht möglich.

Linien F und H: Umleitung durch Citytunnel, AirLiner hält nicht am Darmstadtium

Die Linien F und H fahren von Samstag bis Mittwoch stadtauswärts ebenfalls eine Umleitung durch den Citytunnel. Die Haltestelle Schloß wird in dieser Fahrtrichtung an die Haltestelle „Holzstraße“ vor das Justus-Liebig-Haus verlegt. Am Luisenplatz halten die Linien Richtung Hauptbahnhof an Platz 3 (Linie K Richtung Willy-Brandt-Platz) und Richtung Kranichstein, bzw. Oberwaldhaus an Platz 4 (Linie 4, Richtung Willy-Brandt-Platz). Beim AirLiner entfällt die Haltestelle „Kongresszentrum darmstadtium“. Fahrgäste werden gebeten, auf den Luisenplatz auszuweichen.

Regionalbusse: Kein Halt am Mathildenplatz

Auch die Regionalbuslinien 673, 681, 682 und 684 werden umgeleitet. Die Haltestelle „Mathildenplatz“ entfällt, ersatzweise halten die Busse in Richtung Ostbahnhof an der Haltestelle „Willy-Brandt-Platz“. In Fahrtrichtung Hauptbahnhof entfallen keine Haltestellen. Am Luisenplatz halten die Linien in Richtung Ostbahnhof an Platz 2 (Linie K Richtung Schloß), in Richtung Hauptbahnhof an Platz 3 (Linie K Richtung Willy-Brandt-Platz).

Die Bauarbeiten finden am Wochenende von 6 Uhr morgens bis in die Abendstunden statt. Von Montag bis Mittwoch wird von 6 Uhr bis 18 Uhr gearbeitet.

Die Fahrpläne der umgeleiteten Linien sowie des Schienenersatzverkehrs stehen in Kürze auf www.heagmobilo.de zum Download bereit.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen