Frankfurt-Bockenheim: Darmstädter Taxifahrer überfallen


29. Mai 2016 - 15:13 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin 63-jähriger Taxifahrer aus Darmstadt ist in der Nacht von Freitag auf Samstag (28.05.16) gegen 02.40 Uhr in Frankfurt ausgeraubt worden.

Sein Fahrgast war am Darmstädter Hauptbahnhof zugestiegen mit Ziel Frankfurt. Hier dirigierte er den Fahrer zur Ditmarstraße. Dort angekommen zog er plötzlich ein Messer und verlangte die Geldbörse des Fahrers. Mit etwa 160 Euro Beute verschwand der Räuber in der Dunkelheit durch die Ditmarstraße. 

Der Fahrgast wird als Ausländer, circa 1,75 bis 1,80 m groß und schlank beschrieben. Er soll schwarze, lange, glatte Haare haben, die nach hinten gegelt waren. Ferner sprach er deutsch mit Akzent und war mit einer schwarzen Jacke bekleidet.

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen