Kranichstein: Ladendieb drohte mit Messer


17. Mai 2016 - 17:31 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiNach einem Ladendiebstahl in einem Getränkemarkt in der Grundstraße hat sich am Freitagnachmittag (13.05.2016) der 44-jährige Tatverdächtige unter Drohung mit einem Messer die Flucht ermöglicht. Er war in dem Markt von einem Detektiv beobachtet und festgehalten worden, nachdem der Schnaps in seinen Rucksack gesteckt hatte. Obwohl er das Diebesgut bereits wieder ausgehändigt hatte undauch schon seine Personalien notiert waren, zog er plötzlich ein Messer und bedrohte den Detektiv und einen Angestellten und suchte das Weite. Eine herbeigerufene Polizeistreife des 1. Reviers konnte ihn im Rahmen der Fahndung aufnehmen und überwältigen. Da er sich widersetzte mussten die Beamten auch Pfefferspray einsetzen. Ein Messer konnte bei dem alkoholisierten Mann nicht aufgefunden werden. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen