HEAG mobilo will 14 neue Straßenbahnen beschaffen


15. Mai 2016 - 08:17 | von | Kategorie: Verkehr, Wirtschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo will 14 neue Straßenbahnen beschaffen. Die Neufahrzeuge sollen zehn Hochflurbahnen der ältesten Baureihe, der Serie ST12 von 1991, ersetzen, die mittelfristig aus technischen und wirtschaftlichen Gründen ausgemustert werden müssen. Angesichts des kontinuierlichen Fahrgastwachstums und geplanter Streckenerweiterungen wie der Lichtwiesenbahn will die HEAG mobilo ihre Straßenbahnflotte zudem um vier Fahrzeuge erweitern. Die Beschaffung erfolgt über eine europaweite Ausschreibung, das Vergabeverfahren wurde am 1. April eröffnet. Die Auftragserteilung soll Anfang 2017 erfolgen, die Lieferung der 14 Neufahrzeuge Ende 2019 abgeschlossen sein.

Um sich perspektivisch vom Anhängerbetrieb lösen zu können, sollen die neuen Niederflurstraßenbahnen mit bis zu 45 Metern deutlich länger sein als die bisherigen Triebwagen und als sogenannte Multigelenkfahrzeuge konzipiert sein. Häufige Fragen und Antworten zur Neubeschaffung der ST15-Bahnen sind auf der Internetseite der HEAG mobilo nachzulesen.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen