Rascher Fahndungserfolg der Polizei nach versuchtem Raubüberfall auf Taxifahrerin


12. Mai 2016 - 05:35 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm frühen Donnerstagmorgen (12.05.16) nahm eine Taxifahrerin einen Fahrgast auf dem Darmstädter Luisenplatz auf, welcher zunächst in die Waldkolonie chauffiert werden wollte. Im Bereich der Kölner Straße forderte der Fahrgast unter Vorhalt eines Messers plötzlich die Einnahmen der Fahrerin. Diese konnte dem Täter geistesgegenwärtig das Messer aus der Hand reißen und ihm zusätzlich noch ein Bisswunde in die Hand zufügen.

Unverrichteter Dinge floh der Täter im Anschluss im Bereich des Hauptbahnhofes aus dem Taxi, die Geschädigte begab sich umgehend zu dem 1. Polizeirevier in Darmstadt.

Im Rahmen der sofortigen Fahndung  konnte um 02.05 Uhr ein Tatverdächtiger in der Pützerstraße festgenommen werden. Es handelt sich um einen 32-jährigen Darmstädter, welcher sich nun in einem Strafverfahren wegen versuchter Räuberischer Erpressung verantworten muss.

Quelle:  Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen