Zweiter europaweiter 24-Stunden-Blitz-Marathon


19. April 2016 - 09:05 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeikelleAm 21. April 2016, um 6 Uhr morgens, fällt der Startschuss zum zweiten europaweiten „24-Stunden-Blitz-Marathon“, an dem sich auch das Polizeipräsidium Südhessen beteiligt. Mit 82 Mess- und Kontrollstellen, die über die Stadt Darmstadt und alle Landkreise verteilt sind, wollen Polizei und Kommunen ein Zeichen gegen zu schnelles Fahren setzen und auf die Folgen von schweren Verkehrsunfällen hinweisen. Bei genauer Betrachtung der Unfallzahlen in Deutschland wird deutlich: Geschwindigkeit ist der Killer Nr. 1 auf Deutschlands Straßen! Im vergangenen Jahr starben bei Verkehrsunfällen in Hessen 244 Menschen. Mit dem Blitz-Marathon nehmen Polizei und Kommunen in Südhessen daher erneut Raser ins Visier, denn sie gefährden sich und andere Verkehrsteilnehmer in besonderem Maße.

Quelle: Polizepräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen