Fußgänger tritt auf die Straße – PKW fährt gegen Betonpfeiler


25. März 2016 - 06:14 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Donnerstagabend (24.03.2015) ereignete sich  gegen 21.20 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem ein Sachschaden von 6000  EUR entstand.

Ein 26-jähriger Darmstädter befuhr die Liebfrauenstraße, als in  Höhe Friedrich-Ebert-Platz unvermittelt ein Fußgänger auf die Straße  trat. Der Autolenker musste ausweichen und fuhr gegen einen  Betonpfeiler, der in der Mitte der Fahrbahn als Teil einer  Fußgängerfurt installiert ist. Der Fußgänger entfernte sich nach dem  Vorfall in unbekannte Richtung. Das Fahrzeug war nicht mehr  fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können werden  gebeten sich mit dem 1. Polizeirevier (Tel.: 06151/ 969-3610) in  Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen