Mit dem Datterich-Express auf Mai-Tour


20. März 2016 - 08:48 | von | Kategorie: Tipp | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Datterich-Express / Bild: HEAG mobilo GmbHAn drei Tagen im Mai 2016 startet der Datterich-Express zur Genusstour an die Bergstraße. Dann zeigt sich die Weinregion im Süden Darmstadts von ihrer schönsten Seite. Die eineinhalbstündigen Ausflugsfahrten bieten den idealen Rahmen, um mit der Familie, Freunden, Kollegen den Frühling zu genießen. An Bord der Nostalgie-Straßenbahn mit den zeittypischen Schattenrissfiguren von Hermann Pfeifer sorgen frühlingsfrische Leckereien für das leibliche Wohl. Nach den Kreppel-Touren im Februar ist es das zweite Tourangebot mit der Nostalgiestraßenbahn in diesem Jahr. Die „Mai-Touren“ finden in diesem Jahr am 10., 12. und 17. Mai statt. Die eineinhalbstündigen Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle „Kongresszentrum“. Abfahrt ist jeweils um 15.30 Uhr, 17.30 Uhr und 19.30 Uhr. Die Tour-Tickets kosten inklusive Speisen und Getränke 18,00 Euro für Erwachsene und 15,50 Euro für Kinder. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich.

Geschenkidee zu Ostern

Tickets gibt es im Vorverkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo, so dass sie auch noch zu Ostern verschenkt werden können. Die Tickets sind gleichzeitig auch Platzkarten. Dies ermöglicht es Fahrgästen, in kleineren Gruppen zusammen zu sitzen und die Fahrt gemeinsam zu erleben. Der Datterich-Express fährt die Maitouren als Drei-Wagen-Zug. Auch der Loungewagen ist wieder mit dabei.

In der zweiten Jahreshälfte folgen noch weitere Genusstouren. Im Oktober gibt es „Zwiwwel-Touren“ mit Zwiebelkuchen und Federweißer. In der Adventszeit bietet der Verkehrskonzern wieder „Glühwein-Touren“ an. Der Ticketverkauf beginnt jeweils zirka sechs Wochen vorher und wird gesondert bekannt gegeben. Reservierungen im Vorfeld sind leider nicht möglich.

Weitere Informationen zum Datterich-Express gibt es im Internet unter www.heagmobilo.de/genusstouren.

Quelle & Bild: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen