Arheilgen: Dreister Straßenräuber probierte es zwei Mal – Junge Frau leicht verletzt


3. März 2016 - 13:42 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEiner jungen Frau wurde am Mittwochabend (02.03.2016) kurz nach 22 Uhr in der Oberen Mühlstraße/Dianastraße ein Smartphone von einem sehr jung wirkenden Straßenräuber entrissen. Die Frau kam bei dem Versuch des Täters zu Fall, ihr auch die Umhängetasche zu entreißen, und wurde am Knie verletzt. Die Frau war kurz zuvor mit öffentlichen Verkehrsmitteln am Löwenplatz angekommen. Der etwa 16-17 Jahre alte und nur etwa 1,50 – 1,55 m große Täter flüchte zunächst auf der Oberen Mühlstraße.Hier versteckte wer sich in einem Gebüsch und griff die junge Frau in der Oberen Mühlstraße erneut mit dem Ziel an, ihre Tasche zu rauben. Die Frau schrie, woraufhin der Kriminelle abließ und in Richtung Frankfurter Straße flüchtete. Er soll kurzes blondes Haar und zur Tatzeit ein hellbraunes Sweatshirt mit Kapuze und eine helle Jeans getragen haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei (K35) in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969 0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen