Fußgänger von Pkw erfasst und tödlich verletzt


29. Januar 2016 - 05:48 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm frühen Freitagmorgen (29.01.16) gegen 00:20 Uhr, wurde auf der B449, Gemarkung Mühltal, zwischen Mühltal-Traisa und Darmstadt, in Höhe des Waldparkplatzes Lochschneise, ein 34-jähriger Fußgänger aus Mühltal von einem Pkw erfasst und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Sein 23-jähriger Begleiter blieb unverletzt, musste jedoch wegen des Schocks in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 34-jährige Pkw-Fahrer aus Mühltal war mit seinem Opel auf dem Weg von Traisa nach Darmstadt unterwegs. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen