Scheune stand in Vollbrand


19. Dezember 2015 - 05:38 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Freitag (18.12.2015) wurde um 17:53 Uhr der Brand einer Scheune im Kalkofenweg im Darmstädter Ortsteil Arheilgen gemeldet . Aus bislang unbekanntem Grund brach das Feuer in einem Lagerraum für Futter, Heu und Reitzubehör aus. ES befanden sich keine Tiere in der Scheune, aber auf der angrenzenden Koppel. Beim Wegführen der Tiere aus dem gefährdeten Bereich stürzte die 40-jährige Darmstädter Eigentümerin und verletzte sich am Unterarm. Durch den Brand selbst wurde niemand verletzt. Die eingesetzte Berufsfeuerwehr Darmstadt und die Freiwilligen Feuerwehren aus Arheilgen und der Innenstadt hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Nach ersten Schätzungen sind an Scheune und darin gelagerten Gegenständen Schaden im oberen fünfstelligen Bereich entstanden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Mit ersten Ergebnissen ist erst in der kommenden Woche zu rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen