Eberstadt: Straßenbahn beschossen


9. Dezember 2015 - 08:24 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiUnbekannte beschossen am Dienstagabend (08.12.2015) gegen 22.50 Uhr eine Straßenbahn der Linie 8. Zwischen der Haltestelle Mittelschneise und Frankenstein bemerkte ein in der Straßenbahn sitzender Fahrgast die Einschläge und verständigte den Straßenbahnführer, der wiederum die Polizei informierte. Die betrachtete sich den Schaden und stellte fest, dass kleine Einschläge vorhanden waren, die jedoch nicht von einer Feuerwaffe herrührten, sondern eher von einer Luft- oder Federdruckwaffe. Was die Schäden letztlich genau verursachte, ist derzeit nicht bekannt. Die Absuche in der Straßenbahn und dem Gleisbett erbrachte keine weiteren Hinweise. Da in Fahrtrichtung Darmstadt die linken Scheiben beschädigt wurden, muss die Einwirkung aus Richtung Westen erfolgt sein.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise, die zwischen den Haltestellen Mittelschneise und Frankenstein gegen 22.50 Uhr etwas Verdächtiges bemerkt haben.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen