Verdächtiger Gegenstand im Bereich des Hauptbahnhofes führt zu Polizeieinsatz


24. Oktober 2015 - 17:06 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hauptbahnhof DarmstadtAm Samstagmittag (24.10.15) wurden umfangreiche Absperrmaßnahmen auf dem Vorplatz des Darmstädter Hauptbahnhofes durch Einsatzkräfte der Bundes- und Landespolizei eingeleitet. Grund hierfür war das Auffinden eines herrenlosen Päckchens im Bereich einer Haltestelle in Höhe des Haupteinganges. Es wurden Sprengstoffspezialisten angefordert. Das mehrfach mit Klebeband und ohne Adressat versehene Päckchen erwies sich nach Untersuchung der Experten als ungefährlich. In dem Paket befanden sich Lebensmittel, der Besitzer ist nicht bekannt. Die Absperrmaßnahmen wurden um 13.30 Uhr aufgehoben.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen