Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Nisthilfen für die Haselmaus


5. Oktober 2015 - 11:13 | von | Kategorie: Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Naturschutz zum Mitmachen gibt es am Samstag (10.10.2015) von 10:00 – 13:00 Uhr im Museum bioversum Kranichstein.

Die Haselmaus ist sehr scheu und nur nachts unterwegs – also schwer zu beobachten. Bundesweit zählt sie zu den gefährdeten Tierarten. Ob oder gar wie viele es gibt, weiß man nicht genau, dass sie im Kranichsteiner Wald vorkommt ist sicher. Denn dort gibt es alles was eine Haselmaus braucht: Nüsse in Hülle und Fülle. Mit den Unterschlüpfen sieht es allerdings nicht so gut aus, deshalb sollen zusammen spezielle Haselmausnistkästen gebaut und gleich im Wald aufhängt werden. Übrigens, Haselmäuse sind keine Mäuse, sie gehören zu den Bilchen, wie auch der Siebenschläfer.

Treffpunkt: Museum bioversum Kranichstein, Kranichsteiner Straße 253
Kosten: keine, ein kleiner Imbiss wird gereicht.
Leitung: Untere Naturschutzbehörde Landkreis Darmstadt-Dieburg, Forstamt Darmstadt, bioversum Kranichstein
Anmeldung und Information: Anmeldung erforderlich. Telefon 06151 / 97 111 888 oder per Mail: anfrage [at] bioversum-kranichstein.de

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen