Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Football: Diamonds fahren zur Universe


18. Juni 2015 - 07:31 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Darmstadt DiamondsAm Samstag (20. Juni 2015) treffen die Darmstadt Diamonds im GFL2-Spiel auf die Frankfurt Universe. Spielbeginn ist um 19 Uhr im Frankfurter Volksbank-Stadion.

Die Frankfurter (10:0 Punkte) sind zwar offiziell nicht Tabellenführer, sind aber das einzige Team der Liga, das noch ungeschlagen ist. Die Ingolstadt Dukes (12:2 Punkte) stehen zwar auf Platz eins, haben aber auch zwei Spiele mehr auf dem Konto.

Während die Diamonds den Klassenerhalt anpeilen, hat sich die Universe (letztes Jahr in der Abschlussrechnung auf Platz 3, knapp hinter Wiesbaden, aber beide deutlich hinter Kirchdorf) für dieses Jahr den Aufstieg auf die Fahnen geschrieben und dafür vor der Saison kräftig eingekauft: US-Quarterback Emmanuel Lewis (in der letzten NFL-Draft auf Position 18 der Quarterbacks eingestuft), US-Verteidiger Bandon Collier (zuvor bei den Innsbruck Raiders und im NFL-Trainingscamp der Philadelphia Eagles), Mamoudou Doumbouya (französischer Nationalspieler), Jens Knobloch (Kiel Hurricanes), sowie einige Erstliga-Spieler z. B. von den Franken Knights und den Berlin Adlern haben den Weg in die Banken-Stadt gefunden.

Mit Sebastian Silva-Gomez, Daniel und Dennis Kozak, Franco Ingravalle, Lars Lich und Mark Meidinger steht zudem ein halbes Dutzend ehemaliger Diamonds-Jugendspieler in Universe-Kader.

Letztes Jahr waren Hin- und Rückspiel der beiden Teams jeweils knappe Heimsiege für Frankfurt (26:21) bzw. für Darmstadt (3:0).

Quelle: Darmstadt Diamonds

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags:




Kommentar verfassen