Darmstädter Frühjahrsmess mit dem traditionellen Dippe- und Gewürzmarkt


17. April 2015 - 07:53 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BüteVom 24. April bis zum 4. Mai 2015 gibt es wieder die traditionelle Frühjahrsmess’ auf dem Darmstädter Messplatz. Veranstalter ist der Eigenbetrieb Bürgerhäuser und Märkte der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit dem Darmstädter Schaustellerverband.

Die Frühjahrsmess’ wird am Freitag (24.) um 18 Uhr von Stadtkämmerer André Schellenberg auf dem Messplatz am Imbisszelt Salm offiziell eröffnet. In diesem Jahr haben sich bei der Marktverwaltung 250 Beschicker um eine Zulassung für die „Mess“ beworben. Davon konnten 80 Geschäfte berücksichtigt werden. Nostalgie und High Tech Geschäfte bilden eine ausgewogene Angebotspalette, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ihren Besuch der Frühjahrsmess’ abwechslungsreich gestalten.

Zu den Attraktionen gehören die Simulationsanlage „Pirates Adventure“, die Berg- und Talbahn „Starlight“, das Hochfahrgeschäft „Hip-Hop-Fly“, aber auch die Fahrgeschäfte Twister, Skipper, Auto-Skooter und der Rotor. Für die kleinen und kleinsten Besucher der Mess’ stehen verschiedene Kinderfahrgeschäfte wie etwa Kettenkarussell, Kinderflieger, Kinderschleife, Aqua-Ball oder Trampolin zur Verfügung. Erstmals wird die Kinderwasserbahn „Wild Amazonas“ vertreten sein.

Auch in diesem Jahr wird der traditionelle „Dippe- und Gewürzmarkt“ auf der Frühjahrsmess’ mit einem breit gefächerten Angebot ausgestattet sein: 30 Verkaufsgeschäfte werden hier ihre Waren anbieten. Das Angebot reicht von Töpfen und Pfannen, Bekleidung, Kurzwaren bis zu Ledertaschen, Haushaltswaren und Gewürzen aus aller Welt.

Der Darmstädter Schaustellerverband wird auch zur Frühjahrsmess’ Kinder täglich zu kostenlosen Schminkaktionen einladen. Besonders für Familien mit Kindern ist der Familientag am Dienstag (28.) mit halben Fahr- und Eintrittspreisen ein Anreiz zum Besuch der Darmstädter Mess’. In Zusammenarbeit mit dem Darmstädter Tagblatt gibt es am Donnerstag (30.) den „Happy Donnerstag“: Dabei können Besucherinnen und Besucher die Angebotsbons aus der Zeitung für Rabatte auf der Frühjahrsmess’ nutzen.

Den farbenfrohen Abschluss der Frühjahrsmess’ bildet auch in diesem Jahr das große Feuerwerk am Montag (04. Mai) um 22 Uhr. Die Darmstädter Frühjahrsmess’ ist täglich von 13.30 Uhr (Imbissbetriebe ab 11:30 Uhr) bis 22.30 Uhr geöffnet. Besucher können den Messplatz bequem mit den Straßenbahnlinien 4 und 5 direkt erreichen.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen