Der BUND lädt ein zum Vortrag „Biologische Vielfalt für Darmstadt – Was ist das und was können wir tun?“


22. März 2015 - 09:37 | von | Kategorie: Tipp, Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BUND - Freunde der ErdeNeben Bund und Land sollen auch Städte und Gemeinden – und damit auch Bürgerinnen und Bürger – dazu beitragen, die biologische Vielfalt zu erhalten. Viele Tier- und Pflanzenarten, deren genetische Vielfalt sowie deren Lebensräume sind im europäischen Vergleich in Deutschland mit am meisten gefährdet.

Auch Darmstadt will etwas tun. Der Naturschutzbeirat der Stadt erarbeitete ein Maßnahmenprogramm, das im Jahr 2014 von Magistrat und Stadtverordnetenversammlung beschlossen wurde. Diese Checkliste umfasst nicht nur Wald, Wiesen und Felder, Straßenbegleitgrün und Parks sondern auch Wohn- und Gewerbeflächen mit ihren Vorgärten und Balkonen. Was wo und auch durch wen notwendig ist, um in 25 Schritten die biologische Vielfalt zu erhalten und zu fördern wird vorgestellt und erläutert.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 24. März 2015 um 19 Uhr im Justus-Liebig-Haus, vhs-Raum 11.

Mehr Informationen unter www.bund-darmstadt.de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen