31-Jähriger feuert Schreckschusswaffe ab


17. März 2015 - 15:53 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Ein 31-jähriger Mann ist in der Nacht zum Dienstag (17.03.2015) kurz vor 1 Uhr in der Vogelsbergstraße in Darmstadt von einer Streife des 1. Polizeireviers festgenommen worden. Die Polizei war gerufen worden, nachdem der stark alkoholisierte Mann in der Arheilger Straße mehrfach Schüsse aus einer Waffe abgegeben hatte, die sich später als Schreckschusswaffe entpuppte. Die Beamten reagierten besonnen, mussten aber Pfefferspray einsetzen. Die Waffe, eine geringe Menge Rauschgift und Munition wurden sichergestellt. Der 31-Jährige musste zur Blutprobe und wird sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen