Bürgerversammlung in der Darmstädter Innenstadt


14. März 2015 - 11:16 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Maschinenhaus der TU DarmstadtDie stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Birgit Pörtner und Oberbürgermeister Jochen Partsch laden am Dienstag (24.03.15) zur ersten Bürgerversammlung in der Innenstadt ein. Ab 19 Uhr wird es im Neuen Hörsaal 122 im Alten Maschinenhaus der TU Darmstadt, Gebäude S105, Magdalenenstraße 12, um die Themen Friedensplatz, Luisenplatz, kinderfreundliche Innenstadt, Zukunft des Klinikums und kulturelle Initiativen für die Stadt gehen. Vor Ort werden Oberbürgermeister Jochen Partsch, Bürgermeister Rafael Reißer, Bau- und Planungsdezernentin Cornelia Zuschke, Stadtkämmerer André Schellenberg sowie Jugend- und Sozialdezernentin Barbara Akdeniz über die Planungen und Vorhaben für die Innenstadt informieren und mit den Bürgerinnen und Bürgern aus der Stadtmitte und allen weiteren Interessierten diskutieren. Bürgerinnen und Bürger können neben Fragen auch eigene Themen und Ideen einbringen, außerdem besteht die Möglichkeit, während der Veranstaltung Fragen und Anregungen schriftlich an die Stadtregierung zu richten. Die Bürgerfragen werden im Anschluss detailliert beantwortet und zusammen mit den Antworten auf der städtischen Internetseite veröffentlicht. Als Gastgeber wird der Kanzler der TU Darmstadt, Dr. Manfred Efinger, zu Beginn der Veranstaltung über den Schlossumbau und die Vorhaben der TU Darmstadt am Standort Stadtmitte berichten. Die Moderation des Abends übernimmt die stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Birgit Pörtner.

Die Bürgerversammlung Innenstadt ist die fünfte Bürgerversammlung in einem Stadtteil. Zuvor gab es bereits Bürgerversammlungen in Eberstadt, Arheilgen, in der Heimstättensiedlung und Wixhausen. In diesem Jahr ist eine weitere Bürgerversammlung in einem Darmstädter Stadtteil geplant.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen