Alla Turca – Mozart-Violinkonzert mit Peter-Matthias Mayer und dem Kammerorchester an der TU Darmstadt


14. März 2015 - 10:56 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Johanneskirche DarmstadtMit einem Geheimtipp beginnen Arndt Heyer und das Kammerorchester an der TU Darmstadt ihr neues Konzertprogramm: der Petite Suite Gauloise von Théodore Gouvy. Gouvy, französischer Komponist und Flötist, schrieb dieses romantische und lustige Werk für neun Bläser. Genauso unbeschwert geht es weiter mit dem Violinkonzert Nr. 5 A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Solist ist Peter-Matthias Mayer, unter anderem Gewinner des Hochschulwettbewerbs „High Potential Classics“ der Folkwang Universität der Künste Essen. Mayer ist gefördertes Mitglied des Vereines „Yehudi Menuhin – Live Music Now“ und war bereits mehrfach Gast des Werkstatt-Konzert-Festivals im Jugenheimer Schloss Heiligenberg. Das „Alla-Turca“ im letzten Satz gehört heute zu den beliebtesten klassischen Melodien überhaupt.

Im zweiten Teil des Konzerts sind ebenfalls bekannte Melodien zu hören: Gustav Holst lässt im letzten Satz seiner St. Paul’s Suite zum Beispiel „Greensleeves“ erklingen und greift auch in den anderen Sätzen auf englische Volksmusik zurück. Zum Abschluss spielt das Kammerorchester die Sinfonie Nr. 40 g-moll von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Thema der Sinfonie erlangte Weltbekanntheit und fand vielfältige Verwendung vom Pop-Arrangement bis zum Handy-Klingelton.

Die Konzerte „Alla Turca“ finden am Samstag, den 21. März 2015 um 19.30 Uhr in der Michaelskirche Bensheim (Darmstädter Str. 25) und am Sonntag, den 22. März 2015 um 20.00 Uhr in der Johanneskirche Darmstadt (Johannesplatz) statt. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen