Neugestaltung des Friedensplatzes: Erkundungs- und Prüfungsarbeiten zum Materialzustand starten


10. März 2015 - 20:33 | von | Kategorie: Lokal | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

ReiterdenkmalIm Zuge der Vorbereitungen zur Neugestaltung des Friedensplatzes führt die Wissenschaftsstadt Darmstadt Erkundungs- und Prüfungsarbeiten zum Zustand der auf dem Platz und im Untergrund verbauten Materialien durch. Dafür wird eine rund 200 Quadratmeter große Fläche, auf der sich aktuell Blumenkübel befinden, abgeräumt und geöffnet. Nach dem Ende der Arbeiten wird die Fläche wieder aufgefüllt und mit Asphalt geschlossen.

Die Bauarbeiten beginnen – in Abhängigkeit von der Witterung – mit dem Abräumen der Bepflanzung. Die Pflanzen aus den Kübeln werden vom städtischen Grünflächenamt umgepflanzt und weiterhin gepflegt.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen