Alter Bücherbus dreht vom 13. bis 16. Januar seine letzte Runde – Neuer Bus startet voraussichtlich im März 2015


14. Januar 2015 - 07:31 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BuchNach 40 Jahren im treuen Dienst für die Darmstädter Bürgerinnen und Bürger nimmt der alte Bücherbus mit einer letzten Runde vom 13. bis 16. Januar 2015 Abschied. Er fährt noch einmal alle Haltepunkte an, wodurch alle Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit haben, ihre entliehenen Medien zurückzugeben und sich für die Wartezeit auf den neuen Bücherbus mit vielen Medien einzudecken. Der Bücherbus hält auf seiner Tour am Dienstag (13.) von 15:15 Uhr bis 16:30 Uhr im Komponistenviertel im Mozartweg und von 17 Uhr bis 18:45 Uhr in der Waldkolonie, Im Harras. Am Mittwoch (14.) steht der Bus von 10 Uhr bis 12 Uhr in Bessungen, Leuchtturm und von 14 bis 17 Uhr in Arheilgen in der Unteren Mühlstraße (am Sonnenstudio). Am Donnerstag (15.) macht der Bus von 14:45 Uhr bis 16:15 Uhr erneut in Bessungen, Leuchtturm Station, bevor er von 16:30 Uhr bis 18:45 Uhr in der Heimstättensiedlung im Heimstättenweg zu finden sein wird. Seine letzte Runde dreht der Bus dann am Freitag (16.01.15) in Arheilgen und Wixhausen und steht von 10 Uhr bis 12 Uhr in Arheilgen in der Unteren Mühlstraße, von 14 Uhr bis 15 Uhr in Wixhausen in der Verdistraße und von 15:15 Uhr bis 16:45 in Wixhausen am Bahnhof.

Nach dieser letzten Runde geht der alte Bus in die verdiente Rente. Der neue Bus wird voraussichtlich im März 2015 fertig gestellt sein. Die Leihfristen aller im Bücherbus entliehenen Medien werden vom Bus-Team auf die Überbrückungszeit angepasst. Die Bus-Medien können aber auch in der Hauptstelle der Stadtbücherei im Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, zurückgeben werden. Der Bücherbus war zum Ende des Jahres 2014 mit einem technischen Schaden liegen geblieben. Die Kosten für die notwendige komplette Reparatur werden nach einer ersten unverbindlichen Kostenschätzung zu hoch sein für die wenige Zeit, die er noch genutzt werden kann. Der EAD konnte ihn jedoch soweit fit machen, dass er noch eine letzte Runde antreten kann, um sich von allen zu verabschieden. Danach wird das Bus-Team die Zeit nutzen, den alten Bus auszuräumen und alles für den neuen Bus vorzubereiten, damit dieser nach der Lieferung schnell eingesetzt werden kann. Über den Start des neuen Busses informiert die Stadtbibliothek über die Website www.stadtbibliothek.darmstadt.de.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen