Der BUND lädt ein zum Sonntagsspaziergang in der Arheilger Seewiese – Was machen Tiere und Pflanzen im Winter?


4. Dezember 2014 - 07:03 | von | Kategorie: Tipp, Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BUND - Freunde der ErdeIm Mittelpunkt des Spaziergangs für die ganze Familie am Sonntag, 7. Dezember 2014 um 14:30 Uhr stehen die Fragen „Was machen Tiere und Pflanzen im Winter?“

Das Gebiet um die Arheilger Seewiese am Ruthsenbach bietet dem Menschen eine abwechslungsreiche Landschaft auf relativ kleiner Fläche. Dort wachsen eine Vielzahl von Bäumen, Sträuchern, Wiesen- und Uferpflanzen und bieten Lebensraum für viele Tierarten. Im nahen Winter kommt die Natur scheinbar zur Ruhe. Doch wie überstehen Igel, Fuchs, Eichhörnchen, Maus, Kröte oder Hummel den Winter? Wie schützen sich krautige Pflanzen und Bäume vor der Kälte?

Treffpunkt ist das Rückhaltebecken Seewiese in der Nähe der Ecke Jakob-Jung-Straße/ Bornstraße in Arheilgen.

Mehr Informationen unter www.bund-darmstadt.de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags:




Kommentar verfassen