Menu
Kategorien

DarmstadtNews.de - Nachrichten aus Darmstadt


Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten – Zeugen gesucht
23. Oktober 2014 Polizei

PolizeiIn Höhe des gemeinsamen Parkplatzes von Tegut, Netto und Burger King, kam es in Darmstadt am Mittwochnachmittag (22.10.2014) gegen 15:25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Zuvor hatte ein 37-jähriger Weiterstädter versucht, mit seinem schwarzen Mercedes aus Richtung Pallaswiesenstraße auf Höhe des genannten Parkplatzes nach links in diesen einzubiegen. Während er abbog, konnte der entgegenkommende 29-jährige Darmstädter mit seinem schwarzen Ford nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen die rechte Seite des Weiterstädters. Der Beifahrer des Weiterstädters wurde hierbei durch den seitlichen Aufprall stark am Kopf verletzt und wurde umgehend ins Krankenhaus verbracht. Die beiden Fahrer erlitten jeweils einen Schock. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Die Fahrbahn stadteinwärts in Richtung Pallaswiesenstraße musste für die Unfallaufnahme, die Heranziehung eines Gutachters, sowie die Bergung der Fahrzeuge zu einem Großteil gesperrt werden.

ZEUGENAUFRUF: Die Polizei sucht Unfallzeugen, die einen Hinweis auf die Geschwindigkeit der beiden Fahrzeuge, die derzeitige Schaltung der dortigen Ampelanlage, die benutzte Fahrspur des entgegenkommenden Darmstädters und weitere sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise bitte an das 1. Polizeirevier in Darmstadt, Telefon 06151 969-3610.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Schreibe einen Kommentar

Imressum

***