Kindergärten im Visier von Kriminellen


26. August 2014 - 08:28 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiDerzeit noch unbekannte Täter brachen gleich zweimal in einen Kindergarten in der Bachstraße in Arheilgen ein. In der Zeit zwischen Freitag (15.08.2014) und Sonntag (24.08.2014) verwüsteten die Einbrecher den kompletten Innenraum und entwendeten nach ersten Feststellungen zwei Laptop, Kameras und Geld.

In der Nacht zum Montag (25.08.2014) wurde der Kindergarten erneut aufgesucht. Über eine aufgehebelte Tür verschafften sich die Täter Zutritt. Ob auch diesmal etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Die Täter schienen es sich eine Zeit lang, in dem Kindergarten gemütlich gemacht zu haben. Zumindest deutet die Spurenlage daraufhin. Der Gesamtschaden beträgt über tausend Euro.

Die Ermittlungsgruppe des 3. Polizeireviers bittet unter der Rufnummer 06151/ 969-3810 um Hinweise. Im Herdweg im Paulusviertel wurde ebenfalls ein Kindergarten von Kriminellen heimgesucht. Am Montagmorgen (25.8.2014) wurde ein aufgehebeltes Fenster festgestellt. Eine Bürotür hebelten die Einbrecher ebenfalls auf. Mit Geld im Gepäck machte sich die Täter dann auf und davon. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City ermittelt. Hinweise bitte unter der Rufnummer 06151/969-0.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen