Einbrecher flüchtig – Polizei sucht mit Diensthunden und Hubschrauber


14. August 2014 - 07:52 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiNach einem versuchten Einbruch in einen Elektronikfachmarkt am Donnerstag (14.08.2014) kurz nach Mitternacht in der Damstädter Otto-Röhm-Straße nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Mehrere Mittäter konnten in ein angrenzendes Kleingartengelände fliehen. Eine Durchsuchung des Kleingartengeländes nach den Flüchtigen mit Unterstützung von Diensthunden verlief ohne den gewünschten Erfolg. Der Polizeihubschrauber unterstützte zeitweise die intensiven Fahndungsmaßnahmen nach den flüchtigen Tätern. Der 32-jährige Tatverdächtige ohne festen Wohnsitz in Deutschland wurde zunächst ins Polizeigewahrsam gebracht. Die Polizei in Darmstadt bittet in dieser Sache um Hinweise unter der Rufnummer 06151 / 969-0.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen