Schlafender Mann erhält Faustschlag


4. August 2014 - 15:53 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin schlafender Mann ist am Sonntag (03.08.2014) gegen 00.30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle „Pallaswiesenstraße“ von einem noch unbekannten Mann mit Faust ins Gesicht geschlagen worden. Der Geschädigte hatte an der Haltestelle geschlafen bis er von dem Unbekannten attackiert wurde. Er trug eine Verletzung an der Lippe davon. Der Täter soll etwa 20-23 Jahre alt, etwa 1,65 m groß und mollig sein. Er hat kurz geschorenes Haar, könnte Südländer sein und war schwarz gekleidet. Ert soll sich mit einer nicht näher beschriebenen Person entfernt haben. Hinweise nimmt die Polizei in Darmstadt (EDC) unter der Rufnummer 061512/969 0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen