Ladendieb zückt Klappmesser


8. Juli 2014 - 13:24 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin in noch unbekannter Ladendieb hat am Montagvormittag (07.07.2014) gegen 10.40 Uhr in einem Supermarkt in der Liebfrauenstraße ein Klappmesser gezückt. Er war zusammen mit seinem Begleiter beim Diebstahl von vier Wodka-Flaschen ertappt worden. Als der etwa 30-35 Jahre alte Mann von einer Mitarbeiterin beim Verlassen des Geschäfts aufgehalten werden sollte, zog er das Messer, das ihm aber von der Frau aus der Hand geschlagen werden konnte. Er floh in Richtung Friedrich-Ebert-Platz, musste aber seine Jacke, seinen Rucksack mit den Flaschen und das Messer zurücklassen. Auch sein etwa gleichaltriger Begleiter flüchtete in Richtung Kranichsteiner Straße. Die Fahndung der Polizei, die wegen räuberischen Diebstahls ermittelt, verlief bisher noch ohne Erfolg.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen