Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit schwerverletzter Person


7. Juli 2014 - 07:54 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiZu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzen Person kam es am Samstagmorgen (05.07.2014) auf der Heidelberger Landstraße / Ecke Schwanenstraße in Darmstadt-Ebertstadt. Der 24-jährige Unfallverursacher aus Alsbach-Hähnlein fuhr gegen 06:10 Uhr auf der Heidelberger Landstraße aus Darmstadt kommend in Fahrtrichtung Eberstadt. Der unfallverursachende Fahrzeugführer befand sich zum Unfallzeitpunkt alleine in seinem Fahrzeug. An der Einmündung zur Schwanenstraße wollte der Fahrzeugführer einen anderen Pkw links überholen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit der Hauswand einer Volksbankfiliale. Am Gebäude der Volksbank, einer Straßenlaterne und am Pkw des Unfallverursachers entstand Sachschaden. Ebenso kam während der Unfallaufnahme der dortige Straßenbahnverkehr für etwa 1 Stunde zum Stillstand. Der verletzte und unter alkoholeinflussstehende Fahrzeugführer wurde auf Grund seiner Verletzungen nach Darmstadt in die Klinik verbracht. Dort musste sich der 24-jährige wegen seinem Alkoholeinfluss u.a. einer Blutentnahme unterziehen. Zudem wurde sein Führersein sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen