Scheiben einer Fahrschule eingeschlagen


30. Juni 2014 - 07:57 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEtwa 30 Anrufe gingen in kurzer Zeit bei der Leitstelle des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt ein, die einen randalierenden Mann meldeten, der am Sonntag (29.06.14), um 22.00 Uhr Scheiben einer Fahrschule einschlug. Zeugen war der Mann durch frühere Aktionen bereits bekannt. Für eine frühere Bekannte, die in der Nachbarschaft des Tatortes wohnt, besteht für den Täter ein Annäherungsverbot. Hier dürfte auch die Motivlage zu suchen sein. Noch vor dem Eintreffen der Streifen konnte der Mann flüchten, wurde aber im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung auf dem Luisenplatz festgenommen und zur Verhinderung weiterer Straftaten dem Polizeigewahrsam zugeführt. Der 41-jährige Täter stand unter Alkoholeinfluss. Für die 11 Scheiben, die er mit einem Stein eingeschlagen hatte und sich dabei leicht verletzte, dürfte sich der Schaden auf ca. 10 000,- Euro belaufen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen