Medizin zum Anfassen – Tag der offenen Türen am Alice-Hospital


3. Juni 2014 - 07:57 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Alice-Hospital / Bild: Stiftung Alice-HospitalNach der Fertigstellung aller Bauarbeiten auf dem Gelände des Alice-Hospitals lädt das Krankenhaus für Samstag den 14. Juni 2014 von 10:00 bis 17:00 Uhr zu einem Tag der Offenen Türen ein. Unter dem Motto „AliceGute – Medizin zum Anfassen“ werden Vorträge, Besichtigungen, Beratungen und Informationen angeboten. Dabei können die Besucher vieles selbst ausprobieren.

Im Operationssaal können Gummibärchen mit Hightech-Instrumenten aus einer „Blackbox“ gefischt werden und man kann lernen wir der Chirurg mit Nadel und Faden umgeht. In der Endoskopie kann man sein Geschick mit dem Endoskop erproben.

Bei verschiedenen Gesundheitstests kann man seine körperliche Fitness testen. So können die Besucher mittels eines so genannten Cardio-Scan ihren Stresswert bestimmen, Physiotherapeuten des REMEDIA-Zentrums stehen für Funktionsanalyse des Rückens zur Verfügung und im Kreißsaal werden Ultraschalluntersuchungen in 3D angeboten.

In Vorträgen und Präsentationen können sich die Besucher über neue Untersuchungs- und Therapiemöglichkeiten informieren. Kardiologen berichten über Vorbeugung, Diagnostik und Therapie des Herzinfarktes, Neurochirurgen erläutern die Möglichkeiten der Behandlung von Rückenschmerzen und Chirurgen berichten über die neusten Therapiemöglichkeiten bei Schulterverletzungen und Leistenbrüchen.

In verschiedenen Praxen und Abteilungen können Neugierige hinter die Kulissen schauen. Neben dem Operationssaal, dem Kreißsaal und der Endoskopie stehen auch die Radiologie und die Alice-Park-Reha offen.

In Schnupperkursen wie Yoga, Pilates und MBSR wird das Schulungsangebot für Laien präsentiert. Kinder können an speziellen Kinderführungen im OP teilnehmen. Schwangere können sich von einer Fotografin ihren Bauch fotografieren lassen.

Abgerundet wird das Programm durch Musik der Darmstädter Band „The Barbers“ und Aktionen auf der Alice-Bühne. Für das leibliche Wohl sorgt das Alice-Restaurant.

Die Veranstaltung endet um 17:00 Uhr. Nähere Informationen im Internet unter www.alice-hospital.de.

Quelle & Bild: Stiftung Alice-Hospital

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen