3. Merck Darmstadt Firmenlauf


13. Mai 2014 - 07:51 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Merck Darmstadt Firmenlauf In Darmstadt läuft es mal wieder. Am Mittwoch, den 14. Mai 2014 heißt es Laufschuhe schnüren – der dritte „Merck Darmstadt Firmenlauf“ steht in den Startlöchern.

Bei dem „Merck Darmstadt Firmenlauf“ geht es nicht um Zeiten und Leistungen, sondern vielmehr um das gemeinsame „aktiv“ werden. Die Symbiose aus Gesundheitsförderung, Beschäftigtenmotivation und Gemeinschaftlichkeit steht hier im Mittelpunkt. „Dabei sein ist alles“ – denn beim „Merck Darmstadt Firmenlauf“ geht es nicht um die Schnellsten, sondern um den Teamgeist.

Firmenlauf mit Zugkraft
1650 Läuferinnen und Läufer stehen in der Teilnehmerliste. Stärkste Gruppe ist das Team der Wissenschaftstadt Darmstadt mit über 90 Anmeldungen. Der älteste Starter kommt aus der Betriebssportgruppe Merck: Der Seeheimer Werner Hakemeyer ist 83 Jahre.

Die Laufdistanz von ca. 5 km ist bewusst so gewählt, dass auch weniger trainierte Läuferinnen und Läufer oder „Walkerinnen und Walker“ ohne Schwierigkeiten das Ziel erreichen können. Hierzu dient das Areal am Meßplatz sowie der angrenzende Bürgerpark als Laufstrecke. Um 18.03 Uhr fällt der Startschuss neben dem Gelände des Deutschen Leichtathletik Verbandes (DLV) in der Alsfelder Straße. Über die Arheilger Straße geht es auf dem Rad-/Laufweg parallel zum Martin Luther-King-Ring Richtung Müllersteich durch den Bürgerpark zurück zum Ausgangspunkt.

Streckensperrung
Die Alsfelder Straße rund um den Parkplatz am Nordbad sowie die Arheilger Straße werden in der Zeit von 17.30 bis 19 Uhr gesperrt sein.

Mitmachen können große und kleine Unternehmen, Behörden, Verbände und Vereine. Auch Einzelstarter sind beim Merck Darmstadt Firmenlauf willkommen. Weiterhin gehört der Firmenlauf zur beliebten Laufserie SPORTHÜBNER Laufcup und zum Pfungstädter Firmencup.

Mit ihrer Teilnahme tun die Läufer und Walker nicht nur etwas für ihre eigene Gesundheit, sondern unterstützen zugleich drei Darmstädter Einrichtungen. Ein Euro des Startgeldes fließt als Spende. In diesem Jahr wird eine Spende an das Darmstädter Modell „Kinder schützen – Familien fördern“, den Förderverein Arheilger Mühlchen sowie für die Laufgruppe der Darmstädter Werkstätten übergeben.

Special Olympics Fackellauf macht Station beim Firmenlauf
Traditionell veranstaltet Special Olympics Deutschland (SOD) zu den Nationalen Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung einen Fackellauf, der jeweils in der Hauptstadt beginnt und symbolisch den Special Olympics Gedanken bis zum Veranstaltungsort tragen soll. Der Fackellauf von SO Hessen findet in Darmstadt im Rahmen des 3. Merck Darmstadt Firmenlauf statt. Läuferinnen und Läufer des Projekts „Gemeinsam läuft´s besser“ werden die Fackel über den 5 km langen Rundkurs tragen.

Die “Pfungstädter Radler Tour” startet in die zweite Runde. Das Aktionsmobil wird von Mai bis September verschiedene Städte, Märkte und Sportveranstaltungen besuchen. Auftakt ist am Mittwoch ab 17 Uhr beim Merck Darmstadt Firmenlauf. Rund um die Start- und Zielzone in der Alsfelder wird zudem eine kleine Läufermesse geboten.

Die After-Run-Party mit Siegerehrung, Musik und Essen und Trinken im nahe gelegenen Bayerischen Biergarten lädt zum Verweilen ein.

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt begrüßt und unterstützt den Laufevent sehr. Bürgermeister Rafael Reißer hat die Schirmherrschaft übernommen.

Weitere Informationen sind unter www.darmstadt-firmenlauf.de abrufbar.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen