Kranichstein: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus


15. April 2014 - 16:10 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Dienstagnachmittag (15.04.2014) wurde gegen 13.45 Uhr ein Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bartningstraße bei den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei gemeldet. Nach derzeitigem Kenntnisstand erlitten acht Bewohner, drei Erwachsene und fünf Kinder, eine Rauchgasvergiftung. Sie wurden von einem Notarzt und mehreren Rettungssanitätern vorsorglich zur weiteren Beobachtung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt war mit einem Löschzug und zur Unterstützung auch Freiwillige Feuerwehr Kranichstein am Brandort und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen. Die Feuerwehr brachte zwei Meerschweinchen aus der Brandwohnung ins Freie. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer aus bislang noch unbekannter Ursache in der Wohnung einer fünfköpfigen Familie im Dritten Obergeschoss ausgebrochen. Die Nachbarwohnung wurde durch die Rauchgasentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Zumindest die Wohnung, in welcher der Brand entstanden war, ist durch den Brand unbewohnbar geworden. Die Bewohner sollen zunächst in Notunterkünften untergebracht werden. Die Kriminalpolizei in Darmstadt ermittelt zur Brandursache.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen