Polizei nimmt nach Tötungsdelikt in der Taunusstraße einen 34-jährigen Tatverdächtigen fest – Mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt – Ermittlungen dauern an


22. März 2014 - 08:52 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiSchneller Ermittlungserfolg für Polizei und Staatsanwaltschaft. Nach dem gewaltsamen Tod eines 50-Jährigen Mannes am Freitagnachmittag (21.03.2014) hat die Kriminalpolizei in Darmstadt einen 34-jährigen Tatverdächtigen aus Pfungstadt ermittelt. Beamte eines Spezialeinsatzkommandos nahmen den Mann am frühen Samstagmorgen (22.3.2014) in seiner Wohnung in Pfungstadt widerstandslos fest. Auch die mutmaßliche Tatwaffe konnte sichergestellt werden. Polizei und Staatsanwaltschaft waren im Rahmen ihrer Ermittlungen auf den 34-Jährigen Tatverdächtigen gestoßen. Nach umfangreichen Ermittlungen verdichteten sich im Laufe der Nacht die Hinweise, die jetzt zur Festnahme des Mannes geführt haben. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt wird aufgrund der vorliegenden Beweislast Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls beim Amtsgericht Darmstadt stellen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen