Renovierungsarbeiten: Trauerhalle des Waldfriedhofs wird für eine Woche geschlossen


18. März 2014 - 09:32 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

WaldfriedhofDie Trauerhalle des Waldfriedhofs wird wegen Renovierungsarbeiten in der Zeit vom 31. März bis 7. April 2014 außer Betrieb genommen. Trauerfeierlichkeiten sind in dieser Zeit in der Halle leider nicht möglich. Die Darmstädter Bestattungsunternehmen wurden über die Schließung informiert. Für Auskünfte und Beratung zu sämtlichen Friedhofsangelegenheiten steht die Abteilung Friedhöfe des Grünflächenamtes unter der Telefonnummer 06151 / 13-2915 zur Verfügung.

Notwendig sind die Renovierungsarbeiten, da der Putz an einigen Stellen schadhaft ist und die Holztüren einer Überarbeitung bedürfen. Zum Teil müssen in den Türen Glaselemente ausgewechselt werden. Die Renovierungsarbeiten sind daher zum Erhalt der Trauerhalle dringend erforderlich. Die Renovierungsarbeiten bieten zudem die Möglichkeit, die Halle wieder in den Originalfarben zu streichen. Im vergangenen Jahr wurde ein restauratorisches Gutachten erstellt. Dabei wurde festgestellt, dass die denkmalgeschützte Trauerhalle vor 34 Jahren im Stil des Klassizismus umgestrichen wurde.

Der Waldfriedhof ist mit einer Fläche von rund 33 Hektar der größte Friedhof Darmstadt. Er wurde 1914 eröffnet und feiert in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen. Architekt war der Darmstädter Stadtbaurat August Buxbaum.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen