Umweltdiplom 2014: 211 Einzeltermine für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren


1. Februar 2014 - 08:31 | von | Kategorie: Jugend, Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

SonnenblumeVom 10. März 2014 bis zu den Sommerferien sind die Darmstädter Schülerinnen und Schüler der vierten bis sechsten Klassen wieder herzlich eingeladen an den Veranstaltungen zum Darmstädter Umweltdiplom 2014 teilzunehmen.

Die Broschüre „Darmstädter Umweltdiplom 2014“ liefert die Informationen zu den Freizeitangeboten und wird ab dem 10. Februar an den Darmstädter Schulen verteilt. Alle Informationen sind aber auch ab dem 24. Februar im Internet zu finden (www.darmstadt.de/umweltdiplom). Dort können sich die Kinder dann auch zu den Veranstaltungen anmelden.

Rund 30 Kooperationspartner aus Unternehmen und behördlichen Einrichtungen, naturnahen Verbänden, Vereinen und Initiativen bieten Aktionen im naturwissenschaftlichen, landwirtschaftlichen, botanischen, künstlerischen und kreativen Bereich an, die sich an den Fragen und Interessen der Kinder zwischen 10 und 12 Jahren orientieren. Bei 211 Einzelterminen können die Kinder zeigen, dass sie aufgeweckte Forscher und begeisterte Entdecker, sowie geduldige Tüftler und ideenreiche Künstler sein können.

Das “Darmstädter Umweltdiplom” startete erstmals im Februar 2003 und erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Absicht ist es, junge Menschen mit dem Nachhaltigkeitsgedanken vertraut zu machen. Die Veranstalter eröffnen die Möglichkeit, mit Fragestellungen der Umwelt in Kontakt zu kommen und praktische Erfahrungen zu sammeln, die über das Angebot in den Schulen hinausgeht. Das Umweltamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt koordiniert die Angebote.

Die Verleihung der diesjährigen Umweltdiplome ist während der Umweltinformationsbörse am 27. September 2014 geplant.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen