Vorlesungsprogramm für Sechs‐ bis Zehnjährige


26. Oktober 2013 - 10:35 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Bürgerstiftung DarmstadtIn unserer Welt gibt es für Kinder jeden Tag Neues zu entdecken. Was tun eigentlich Polizisten alles, wenn sie keine Verbrecher jagen? Wie kommen die vielen Versteinerungen von Urzeit‐ Tieren in die Grube Messel? Warum kann das Radio so genau über Staus im Straßenverkehr informieren? Und was machen Regenwürmer mit dem Kompost? Diese Fragen werden ab 2. November 2013 (Samstag) in mehreren Kindervorlesungen im Darmstädter Schloss von Fachleuten leicht und verständlich erklärt. Organisator ist erneut die Darmstädter Bürgerstiftung.

„Die Vorlesungen erfreuen sich bei Kindern einer großen Beliebtheit, weswegen die Bürgerstiftung sie nun bereits im siebten Semester in Folge anbietet“, erklärt Dr. Markus Hoschek, Vorsitzender der Bürgerstiftung. „Mit diesem Projekt hat sich die Bürgerstiftung zum Ziel gesetzt, Kinder spielerisch an wissenschaftliche Themen heranzuführen und bei ihnen früh den Spaß am Lernen zu wecken. Spannend ist es für alle immer wieder, dass sich selbst hinter Unscheinbarem durch den richtigen Blickwinkel betrachtet oft spannende Geschichten verbergen.“

Die Vorlesungen dauern jeweils 90 Minuten. Sie finden 14‐täglich jeweils samstags um 10 Uhr morgens im Hörsaal im Darmstädter Schloss (Eingang Marktplatz) statt. Diese Vorlesungen bietet die Bürgerstiftung in diesem Wintersemester an:

  • Samstag, 2. November 2013, 10 Uhr, „Dein Freund und Helfer ‐ die vielen Tätigkeitsfelder der Darmstädter Polizei“, Werner Klose
  • Samstag, 16. November 2013, 10 Uhr, „Meine Schätze, die UNESCOWelterbestätten und die Grube Messel“, Dr. Marie Luise Frey
  • Samstag, 30. November 2013, 10 Uhr, „Verkehrsmeldungen – Wie kommt der Stau eigentlich ins Radio?“, Arndt Heyer
  • Samstag, 14. Dezember 2013, 10 Uhr, „Was machen die Regenwürmer im Biomüll? Alles wichtige zu Kompost & Co.“, Birgit Jourdan‐Münk

Damit alle interessierten Kinder an den Vorlesungen, die mit Unterstützung der Sparkasse Darmstadt durchgeführt werden, teilnehmen können, ist das Angebot weiterhin bewusst kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – die Kinder können einfach kommen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.buergerstiftungdarmstadt.de.

Quelle:  Bürgerstiftung Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen