Darmstädter Herbstmess’ 2013


14. September 2013 - 10:00 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

HerbstVon Freitag (20.09.) bis Montag (30.09.13) ist die traditionelle Herbstmess’ wieder auf dem Darmstädter Messplatz zu Gast. Veranstalter ist der Eigenbetrieb Bürgerhäuser und Märkte der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit dem Darmstädter Schaustellerverband. Eröffnet wird die Herbstmess’ am Freitag (20.) um 18 Uhr durch Stadtkämmerer André Schellenberg im Eventzelt Moppel. Die Darmstädter Mess ist danach wochentags von 13 Uhr bis 22 Uhr, sonntags ab 12 Uhr geöffnet, Imbissbetriebe öffnen bereits ab 11:30 Uhr. Die Herbstmess’ 2013 wird am Montag (30.) gegen 21:30 Uhr mit einem großen Abschlussfeuerwerk beendet. Der Messplatz ist mit den Straßenbahnlinien 4 und 5 direkt zu erreichen. „Die Darmstädter Herbstmess’ gehört zu den traditionellen Veranstaltungen dieser Art in Südhessen und ist bei Beschickern und Gästen gleichermaßen beliebt. In diesem Jahr haben sich bei der Marktverwaltung 215 Beschicker um eine Zulassung für die „Mess“ beworben, 85 Geschäfte konnten berücksichtigt werden. Hightech und Nostalgiegeschäfte gehören ebenso dazu wie eine umfangreiche Angebotspalette bei Imbiss und Süßwarengeschäften. Auch in diesem Jahr wird der traditionelle „Dippe- und Gewürzmarkt“ mit einem breit gefächerten Angebot ausgestattet sein und ein wenig auch an den historischen Ursprung der Herbstmess’ erinnern. Das Angebot der 30 Verkaufsgeschäfte reicht von Küchenartikeln und Bekleidung bis zu Ledertaschen, Keramik und Gewürzen aus aller Welt“, erläutert der zuständige Dezernent, Stadtkämmerer André Schellenberg.

Die Herbstmess’ bietet ihren Gästen ein buntes Programm: Die Fahrgeschäfte Hip-Hop-Fly, Break Dance und Wellenflug werden die meist jungen Gäste zu rasanten Fahrten einladen, Mega-Twist, Riesenrad, Skipper, Super-Rutsche, Autoskooter und die Geisterbahn „Fantasy Drive“ vervollständigen das Angebot. Für die kleinen Besucher der Mess’ stehen verschiedene Kinderfahrgeschäfte und eine Reitbahn zur Verfügung. Mit zahlreichen Aktivitäten des Darmstädter Schaustellerbandes werden die Gäste zu einem Besuch der Herbstmess’ eingeladen. Am Montag (23.) ab 18 Uhr, lautet das Motto „Ladies- Night“. Alle Gäste, die als Damen gekleidet kommen, können alle teilnehmenden Fahrgeschäften für einen Euro pro Fahrt nutzen. Traditionell ist der Dienstag (24.) der Familientag mit Sonderangeboten und halben Fahr- und Eintrittspreisen auf der Herbstmess’. Donnerstags (26.) wird die Herbstmess’ ab 18 Uhr unter dem Motto „Bayrischer Abend“ stehen: Die Fahrgeschäfte werden den Gästen, die in Tracht erscheinen, die zweite Fahrt kostenlos anbieten. Am Freitag (27.) steht die Mess’ ab 16.30 Uhr im Zeichen der „Kerweborsch Olympiade“.

Weitere Infos und Ermäßigungsgutscheine sind im Internet unter www.herbstmess.de zu finden.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen