Nonstock 2013: 15 Jahre Kuhltur


16. August 2013 - 14:49 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Nonstock-FestivalDas Open-Air-Festival findet in diesem Jahr zum fünfzehnten Mal statt. Aus dem Kinde ist ein rotzfrecher Teenager geworden, dessen Launen und dessen gehobene Ansprüche sich auch im Line-Up widerspiegeln. Fabian Lorenz, hauptverantwortlich für den Bereich „Booking“, fasst es so zusammen: „Zum Jubiläum können wir zeigen, wie vielfältig ein musikalisches Programm sein kann, das sowohl ein junges Publikum als auch die treuen Nonstock- Fans der ersten Stunde zu begeistern vermag. Mit Dendemann ist es uns gelungen, eine Legende des Hamburger HipHop ins Fischbachtal zu locken, mit Ahzumjot eine vielversprechende Nachwuchshoffnung dieses Genres. Dog Eat Dog zählt zu den Altgedienten, während Feine Sahne Fischfilet den Punk beerben – mit voller Wucht gegen die heutigen Missstände. Die Monsters of Liedermaching werden die Besucher in einen Fischer-Chor verwandeln und psychedelische Gelassenheit kommt auf bei den Lokalmatadoren von Okta Logue. Die Vorfreude ist riesig, es wird bombastisch.“ 

Das Nonstock-Festival findet vom 30. bis 31. August 2013 statt. Auf der vertrauten Festivalwiese – zwischen Niedernhausen und Nonrod – werden an zwei Tagen mehr als 20 Bands auf zwei Bühnen zu sehen und zu hören sein. Das Festival steht auch 2013 unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus Peter Schellhaas. Nonstock ist eine gemeinnützige Veranstaltung, die von der „Kulturwiese Nonstock e.V.“ ausgerichtet wird. Die Veranstalter verstehen das Festival als Ort einer ungezwungenen und gemeinschaftlichen Atmosphäre, in der sich Musik in einer traumhaften, landschaftlichen Kulisse realisieren lässt. Bands aus den Sparten Rock, HipHop, Indie, Pop, Punk, Electro und Singer-Songwriter werden zu genießen sein. Nicht zuletzt aus diesen Gründen wurde Nonstock wieder in das Programm des Kultursommers Südhessen aufgenommen.

Weitere Infos unter www.nonstock.de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen